Anmerkung

*** Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichte ich auf die gleichzeitige Verwendung der drei Gender-Sprachformen (m/w/d).
Sämtliche von mir genannten Personenbezeichnungen gelten für ALLE Geschlechter.
Das erleichtert nicht nur das Lesen der Texte, sondern erleichtert mir auch das Schreiben - wie immer frei nach (meiner) Schnauze ^-^ ***

Mittwoch, 14. April 2021

👉 Motto-Callenge April 👈

 

Hallo ihr Lieben!

Hier schon mal das Motto für diesen Monat und meine Bücher dazu:
 
April Motto:

"Der April macht was er will"

Im April könnt Ihr zu jedem Buch greifen, auf das Ihr gerade Lust habt. Greift dabei jedoch, wie beim typischen April-Wetter, zu verschiedenen Genre. Lest z.B. nach einem Thriller einen Liebesroman, danach zu einem Klassiker, dann ein Kinderbuch und so weiter. Greift einfach zu verschiedenen Genre, gerne auch immer wieder abwechselnd. Es geht einfach darum, nicht nur zu einem einzigen Genre zu greifen.
 
Das Thema passt nicht nur zum Wetter, sondern auch super zu meine Lesegewohnheiten.
Ich lese ja meistens immer mehrere Bücher parallel und das kommt mir in diesem Monat sehr entgegen. Ob ich alle noch schaffe..... wohl eher nicht, die Woche Urlaub ist einfach zu kurz 😕
Aber egal, trotzdem mal wieder intensiver zu lesen.
Ich habe folgende drei Bücher am Wickel und bei jedem will ich jedes Mal wissen wie es weiter geht - also keins, das ich lieber in der Ecke liegen lasse will.
 
 
Unterhaltung / Liebe
Eintönige Ehe, "Hasi" ist nur noch Mama und Hausfrau und will wissen, ob sie auch noch die begehrende Frau von früher sein kann.
Testobjekt ist der gutaussehende Fleischer auf dem Wochenmarkt, der immer mit seinen Kundinnen flirtet - aber geht da auch noch mehr?
 

 
 
 
SiFi
Der letzte Teil der Exoplaneten-Trilogie. SiFi lese ich nur selten,
aber diese Trilogie
ist - für mich - irgend wie anders, fesselnder und ich will unbedingt wissen wie die Welt nach "Nummer 2" weiter geht. HIER Teil 1+2 und es ist wieder genauso interessant und spannend wie die Vorgänger.

 
 

Fantasie Jugendbuch
Das lag verwaist bei uns auf der Arbeit rum, nachdem man unser Buchregal in der Kantine entsorgt 😡 hatte. Auch wenn es ein Jugendbuch ist, finde ich es doch fesselnd und spannend. Es ist schon irgendwie gruselig, wenn man auf einmal in der Wohnung ist und sich nicht mehr an die Personen erinnern kann, die am Tag davor noch da waren und nicht mehr weiß, wer die Personen auf den Bildern in der Wohnung sind.
 

Wie sieht Euer Lese-April denn so aus? Auch quer durch alle Wetterlagen - ähm Genre?
Wünsche Euch noch viele kuselige Lesestunden,
Eure Su!

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Mit Absenden eines Kommentars und / oder beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)