Sonntag, 26. August 2018

💡Breaking News # 2💡



Hallo ihr Lieben!
Ja ich lebe noch und es hat sich schon wieder soooooo viel getan - bloß mal wieder nicht auf meinem Blog .....
Warum?
Nun, das hat gute und weniger gute Gründe. 
Und nein, keine Angst, mein Blog wird es auch noch weiter geben - da ändert sich nix.
Aber nun mal zu den Gründen, warum hier wieder Funkstille war.

Seit den letzten Neuigkeiten sind vier Monate vergangen und in dieser Zeit habe ich mal grade drei Rezis und einen "geklauten Tag" geschafft.
Das ist nicht wirklich viel und einige Autoren warten immer noch auf eine Rezi ihres Buches von mir.
Das ich diese immer noch nicht online habe, dafür möchte ich mich bei allen liebgewonnenen Autoren erst einmal entschuldigen!
Habt noch ein wenig Geduld mit mir, ich arbeite dran. Nur soviel schon mal - eure Bücher haben mir ALLE gefallen und ich freue mich, das ich sie lesen durfte!!

Und was war nun los bei mir?
Nun, fang ich mal mit dem weniger Guten an:
Ende April ist meine Mutter gestorben. Aber sie ist so gegangen, wie sie es immer wollte - kurz, schnell und schmerzlos.
Sie hat ihren Weg also gefunden und das gab mir ein gutes Gefühl.
Danach gab es zwar noch viel zu erledigen und aufzulösen, welches meine Zeit stark in Anspruch genommen hat, so das ich nicht mal mehr den Kopf für meine Bücher hatte.
Das Ganze hat sich drei Monate hingezogen, bevor der endgültige Schlussstrich endlich da war.

Dann komme ich nun mal zu den guten Gründen meiner Funkstille hier:
Da hat sich so viel getan, das ich es immer noch nicht wirklich glauben kann!
Als meine Mutter gestorben ist, habe ich mir ihr Auto angemeldet um endlich wieder flexibel zu sein.
Noch am selben Tag habe ich mich in Firmen beworben, die mich immer wieder abgelehnt haben weil ich kein Auto hatte, und es hat wirklich nach kurzer Zeit schon geklappt - ich durfte zum Bewerbungstag kommen!
Dann hat es zwar noch ca. eineinhalb Monate gedauert, aber nun habe ich seit dem 20.08.2018 wieder einen RICHTIGEN Job - in Vollzeit und nach den 6 Monaten Probezeit sogar gleich UNBEFRISTET!!!!
Aber es kommt noch besser - Auch mein Mann hat quasi von jetzt auf gleich einen Job bekommen! Zwar erst mal nur für ein Jahr, aber das sieht jetzt schon gut aus das er auch verlängert wird. Und Junior hat eh seinen Plan und macht ein FSJ um nächstes Jahr mit seiner Ausbildung als Heilerziehungspfleger anzufangen.

Ihr glaubt gar nicht was DAS alles für uns bedeutet!
Endlich weg vom Amt, keine Bevormundung mehr vom Amt, nicht mehr fragen ob sie Dies oder Das genehmigen oder sonstige Einschränkungen, mit denen das Amt einem immer wieder Steine in den Weg legt.
ENDLICH wieder ein eigenständiges Leben!

Wir haben zwar nie auf die Sprichwörtliche faule Haut gelegen, aber wenn alle Anstrengungen über Jahre immer wieder ins Leere laufen, wenn Umschulungen und neue Berufsausbildungen am Ende absolut GAR NICHTS bringen,  kann man irgendwann schon mal die Schnauze voll haben. Wenn Eigenbemühungen dann vom Amt auch noch sabotiert werden, dann wünscht man sich schon mal eine Bombe in die Finger zubekommen und weiß dann auch wo man sie platzieren würde òó
Aber das ist nun tatsächlich vorbei und für uns zählt jetzt nur noch der Blick nach vorne.

Allerdings ist das alles im Moment auch ziemlich stressig und der ganze Alltag muss neu umgestellt werden. Das fängt mit einem Plan an wer wann aufstehen muss und hört mit wer wann nach Hause kommt und was dann noch gemacht werden muss auf.
Zur Zeit hab ich noch Schulung im Betrieb, bin aber auch vor 17:30 Uhr nicht Zuhause. In fünf Wochen ist meine Schulung aber vorbei und dann habe ich Schichten in 24/7 - da zählt auch kein Feiertag auf dem Kalender.
Ich hoffe das sich alles einspielen wird, aber es ist eben eine riesige Umstellung.

So, nun wisst ihr, warum es mal wieder - oder immer noch - so ruhig auf meinem Blog ist.
Die Rezis meiner lieben Autoren werden auf jeden Fall noch nachgeholt, nur kann ich leider keine Termine nennen.
Ich hatte auch schon wieder nette Angebote, aber ich habe darauf bestanden, das ich mir die Bücher selber kaufen werde - so weiß ich welche Bücher bei mir einziehen werden, aber ich habe keinen Zeitdruck und kann dann die Geschichten in der Pause auf der Arbeit genießen wann ich will und vor allem wie ich Zeit habe. :)

Nun habt ich euch auch genug zugetextet und danke allen die es bis hier hin geschafft haben!
Ich wünsche euch eine gute Zeit mit genügend Lesezeit und habt einen guten Start in die neue Woche.
Ganz liebe Grüße an alle die mich noch nicht vergessen haben und die mich hier neu finden!

Bis zum nächsten Mal
eure Su

PS:
Da fällt mir gerade ein, das ich doch tatsächlich vor lauter Stress sogar mein Blog-Geburtstag am 13.8. vergessen habe.
Oh man, dabei hatte ich schon ein tolles Buch, das mit in die Verlosung sollte.
Aber das wird nachgeholt - versprochen!
Mal sehen, gibt ja noch Feiertage dieses Jahr. ;)
 

Kommentare:

  1. Hallo Suhani,
    ich habe Dich schon vermisst und das mit Deiner Mama tut mir unendlich Leid. Aber ich freue mich, dass ihr letzter Wunsch in Erfüllung gegangen ist und Du damit "gut" zurechtkommst.
    Deine Neuigkeiten, was den Job angeht, ist bombastisch und ich freue mich riesig mit dir.
    Irgendwann geht immer eine Tür des Glücks auf und Du hast sie gerade gefunden.
    Alles Gute für Euch.
    Drück dich.
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati!
      Lieben Dank für deine Worte und ja, ich geb mir Mühe - aber nach drei Wochen nur Unterricht hab ich immer noch das Gefühl das bei mir nichts angekommen ist. Aber ich hab ja noch zweieinhalb Wochen, bevor ich auf die Menschheit los gelassen werde. @_o

      Dir wünsche ich auch alles Gute für deinen neuen Weg ;)
      Hab ich erst vor ein paar Tagen auf FB kurz mitbekommen. Drücke dir die Daumen das alles so läuft wie du es dir wünscht und bleib vor allem gesund!

      Ganz liebe Grüße vom Jadebusen,
      Su

      Löschen
  2. Hallo Suhani,
    wenn der Curry zu scharf ist, mildern die Inder ihn mit Yoghurt, das kennst du bestimmt. Schön, dass es auch für die misslichen Dinge in deinem Leben etwas Milderndes gibt. Beste Wünsche für dich und deine Familie -- Harry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Harry,
      schön dich hier zu sehen! :)
      Lieben Dank für deine guten Wünsche und jep, ich muss Yoghurt - damit ich den Unterricht überstehe. Im Moment glaub ich, ich bin zu alt für den Sch*****
      'lach'

      Ganz liebe Grüße nach Vancouver,
      Su

      Löschen
  3. Guten morgen, Suhani,
    es freut mich echt, das jetzt alles so gut läuft bei Dir. Auch wenn davor trauriges vorangegangen ist.
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück für die Zukunft!!
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    P.S. und bloß nicht reinstreßen, wir sind beim Hobby, nicht auf der Flucht!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      lieb dass du auch reinschaust!
      Im Moment würde ich zwar lieber flüchten - Theorie ist echt nicht mein Ding - aber die letzten Wochen werd ich auch noch überstehen. Dann müssen die Kunden mich ertragen, ob sie wollen oder nicht. 'lach'
      Mit dem Hobby hast du natürlich Recht, aber ich würde mich gerne mal wieder in aller Ruhe meinem Hobby widmen. Hatte nichtmal Zeit für mein Blog-Geburtstag :(
      Aber das werd ich nachholen, sobald ich mehr Ruhe habe!

      Ganz lieben Gruß von der Nordsee,
      Su

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Mit Absenden eines Kommentars und / oder beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)