Montag, 24. Juli 2017

📑 Der 50-jährige, der nach Indien fuhr .... - von Michael Bergstrand

.... und über den Sinn des Lebens stolperte

Klappentext:

Frauen suchen nach dem Sinn des Lebens …..
Sich hängen lassen und in Selbstmitleid baden: diese männlichen Tugenden hat Göran Borg, Werbetexter aus Malmö, perfektioniert. Als er nach seiner Scheidung auch noch den Job verliert, kommt er von der Couch endgültig nicht mehr herunter. Zeit für etwas Neues, denken sich seine Freunde und überreden ihn zu einer Reise nach Indien.
Doch ist das wirklich eine gute Idee?

….. Männer stolpern drüber.

Montag, 17. Juli 2017

📑 Lycana - von Ulrike Schweikert

Klappentext: 

Europa, 1878: Die Macht der letzten Vampir-Clans in Europa ist im Schwinden begriffen. Um das Überleben ihrer Gattung zu sichern, beschließen die Altehrwürdigen, ihre Nachkommen fortan gemeinsam auszubilden.
Beim irischen Clan der Lycana sollen die jungen Vampire die Magie des Gestaltwandelns erlernen. Doch bei ihrer Ankunft an der wilden Küste Irlands geraten die Erben der Nacht in eine jahrhundertealte blutige Fehde - den Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen.


"Eine erfrischende Geschichte aus der Gruft."
[Nautilus]

Donnerstag, 13. Juli 2017

🏠 Blog-Nachbar - 9

 

Ich freu mich riesig!
Ich habe zwei neue Blog-Nachbarn.
Nachdem ich mich mehr oder weniger von meine Aktion schon verabschiedet hatte, haben sich zwei neue Nachbarn gemeldet und einen davon stelle ich euch heute vor.
Aber bitte seid bloß NICHT schüchtern!
Ihr könnt euch auch weiterhin  bei mir melden, denn so lange noch Nachbarn da sind, so lange stelle ich jeden Monat einen von euch vor.
HIER könnt ihr alles nachlesen und bei Fragen oder Anmeldungen könnt ihr mich gerne unter:
Suhanis_Buecher(at)gmx.net
kontaktieren.

Aber jetzt zu meinem heutigen Blog-Nachbarn:

Montag, 3. Juli 2017

📑 Leons Erbe - von Michael Theißen

Klappentext:

Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist ihr Sohn in den Besitz diese Armbandes gekommen? Und warum hat er es bei seinem Notar hinterlegt? Was will Leon seiner Mutter aus dem Tod heraus damit sagen? Für Katja beginnt eine Suche nach der Wahrheit - nichtsahnend, dass sie damit die Tür zu einem dunklen Familiengeheimnis öffnet...

Dieser Roman erscheint in der neuen Reihe von Bastei Entertainment: Psycho-Thriller voller "Hochspannung"

Samstag, 1. Juli 2017

📣 Eine tolle Verlags-Aktion!


Durch einen Newsletter hab ich von der tollen Aktion des Buchverlags el Gato (Facebook) erfahren und fand die Idee so toll, das ich sie euch einfach vorstellen muss!

Es ist nur ein ganz kleiner Verlag und kann natürlich nicht so freizügig mit kostenlosen Büchern "um sich werfen" wie all die großen.
Trotzdem möchte der Verlag aber gerne helfen und ist zufällig auf diese Idee gekommen, mit der der Verlag gerne möchte, das auch bedürftige Kinder Bücher Spaß an bunten Geschichten haben.

Um dies zu ermöglichen startet der Verlag el Gato heute (1. Juli 2017) die Aktion "Buchpaten"!

Ich war mal so frei und habe den Text aus meinem Newsletter kopiert, da der Verlag es selbst am Besten erklären kann und hoffe, das viele sich an dieser Aktion beteiligen.

Gerne könnt ihr diesen Beitrag in euren Netzwerken teilen und bewerben, je mehr darauf aufmerksam werden, je mehr Kindern kann der Verlag eine Freude machen!