!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Donnerstag, 14. August 2014

Schmitz' Katze - von Ralf Schmitz



Wie bin ich auf dieses Buch gekommen? ........ Ganz einfach, ich war neugierig!

Ich bin nicht so der Comedian-Fan und auch solche Bücher lese ich im allgemeinen nicht gern - oder besser, dies ist das erste das ich mir selber mit voller Absicht zugelegt habe.

Ralf Schmitz ist einer von den wenigen Comedians, die ich mag. Ich mag dieses kleine, quirlige Kerlchen, das niemals ruhig auf der Bühne ist und immer wie ein Flummi von einer Ecke in die andere rum hüpft. 





Und ich hatte selber mal drei Katzen! Alle auf einmal; irgendwann nach der dritten Katze kam dann auch ein Hund dazu - einen Labrador-Mix - und auch Hunde werden in diesem Buch erwähnt....

Ich habe dann mal aus Neugierde in dem Buch im Handel geblättert und einige Absätze gelesen - und da hab ich schon breit gegrinst und musste lachen.

In dem Buch schreibt Ralf original SO, wie er auf der Bühne quatscht und agiert! Ja, ich hab die Texte gelesen und Ralf simultan dazu gehört. Und da ich immer beim Lesen ein ausgeprägtes Kopfkino habe, hab ich ihn auch genau so auf der Bühne gesehen, bzw. in seiner Wohnung mit seiner Katze zusammen.

Ich habe ALLE meine Katzen in dem Buch wieder gefunden", was ihr Benehmen anging und einiges, konnte ich ihm so nachfühlen, weil ich eben genau das Eine oder Andere mit meinen Katzen 1:1 mitgemacht habe. Aber auch unseren Hund hab ich in einigem wieder erkannt - vor allem was die Vergleiche zwischen Hund und Katze angeht

Das Buch ist eine Mischung aus realer Lebenserfahrung mit seiner Katze - und die aus seinem Verwandten- und Bekanntenkreis - lustige Anekdoten und humoristischer Ausschmückungen, mit einer leichten aber nett gemeinten Satire im Vergleich Katze und Frau, in einer Art und Weise erzählt, wie Ralf auf der Bühne leibt und lebt!

Nach dem ich diese Buch gelesen habe, möchte ich einfach mal den Ralf und seine Minka zuhause besuchen, einfach nur genial!

Ich bin mehr als einmal beim Lesen angefangen zu lachen und ein Schmunzeln hatte ich eigentlich immer im Gesicht, beim Lesen.

Also wer mal zwischendurch einfach was heiteres für zwischendurch lesen möchte, vielleicht eine Katze hat oder hatte, oder sich eine zulegen will sollte sich dieses Buch genauso zulegen, wie Leute, die Ralf auf der Bühne einfach gerne sehen und vielleicht auch einen Hund haben, hatten oder sich zulegen wollen - aber auch alle anderen, die gerne mal eine wirklich lustige Abwechslung lesen möchten.

Ralf und Minka gehen ab wie Schmitz' Katze! 



****************

Klapptext:

"Das Beste, was zu diesem Thema geschrieben wurde, seit Tennessee Williams's 'Die Katze auf dem heißen Blechdach'." [Otto Walkes]

Manche Männer leben mit einer Frau zusammen - Ralf Schmitz mit seiner Katze. Und das seit 23 Jahren!
Dieses eheänliches Verhältnis wirft natürlich Fragen auf:

- Ist das Zusammenleben wirklich so anders als mit einer Frau?
- Wer veralbert hier wen den ganzen Tag?
- Was macht die Katze würgend im Schrank?
- Wie eifersüchtig ist die Katze, und was hat sie ausgerechnet jetzt in Ralfs Bett zu suchen?

"Schmitz' Katze" ist witzig, verblüffend und vor allem - autobiographisch!

ISBN: 978-3-596-17978-7

Meine Ausgabe:


Schmitz' Katze: Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)