Samstag, 4. April 2015

Sammelsurium

Lange hab ich meine Neuzugänge nicht vorgestellt.
Aber da es nicht so viele sind und auch alle mehr oder weniger einzelnd über einen längeren Zeitraum bei mir rein kamen, hab ich erst mal gesammelt.
Da heute aber für mich zwei absolute Schätzchen rein kamen, hab ich nun alle mal zusammengestellt.

Die hinterste Reihe ist eine Vampir Serie. "Die Erben der Nacht" heißt sie und jedes Buch handelt von einem anderen Vampir aus dem Clan. Hätte ich vor her gewusst, dass es eine Serie ist, hätte ich wohl höchstwahrscheinlich kein Buch davon gekauft.Aber Bahnhofsbuchhandlung hatte mal wieder Sondertische in der Passage und da kann ich nie vorbei gehen. Also dickes Buch, richtig alter Vampir und nicht so ein Teenie Babyface und dann für 2,99 - da kann dat Su sich einfach nicht zurückhalten ..... 
Außerdem war nirgends was von einer Serie im Buch zu lesen.
Erst als ich wissen wollte was der Autor sonst noch so schreibt, hab ich dann die Reihe entdeckt.
Das erste Buch "Nosferas" war also der erste Kauf, dann hatte ich mir den vierten Teil "Virad" beim Tauschgnom ertauscht. Beim Weltbild konnte ich dann Teil 2 und 3 günstig bestellen - aber dann die Überraschung - Die Zwei Bücher sind um fast 5 cm kleiner! o_0

Und das trotz selber Verlag und Ausgabe. Sieht total bescheuert im Regal aus. Und ich hab im Net gesucht, die gibt es wirklich in diesen zwei Größen, sonst alles gleich, nur die Größe unterschiedlich.
Wenn die Reihe doch gut ist, dann werd ich die beiden kleinen wohl noch mal neu in groß kaufen, ansonsten wird eh die ganze Reihe wieder beim Tauschgnom abgestoßen. Mal schauen wie es wird, Teil 5 und 6 fehlt mir ja auch noch.

Die Mittlere Reihe ist auch beim Tauschgnom ertauscht. 
"Das Brandhaus" ist ein Krimi der in Göteborg spielt und wo gleich in mehreren Mordfällen ermittelt werden muss - mal sehen ob das ein Krimi ist, der mich nicht langweilt.

"Die Schuld eine Frau zu sein" ist die Geschichte der Autorin selbst, eine Pakistani, die sich gegen die Gesellschaft und ihre eigene Familie auflehnt und für ihr eigenes Recht und das aller Frauen kämpft und dabei einiges ertragen muss.

"Ein Vampir ist nicht genug" - auch wieder eine Serie .... ich sollte demnächst bei jedem Buch erst mal im Net recherchieren ob Serie oder nicht *grmpf*
Aber da werd ich nur dies hier lesen und dann ist gut.

Und nun ganz vorne meine beiden neuen Schätzchen!
Zwei Klassiker in einer Sonderausgabe mit Lesebändchen in Capra Leder. Sieht total edel aus in einer tollen Farbe mit Goldprägung. Leider kommen die Farbe und das Gold nicht so toll rüber auf dem Bild, aber sie sehen einfach Klasse aus.
Die gab es bei Thalia für je 4,99 €, da konnte ich einfach nicht Nein sagen, da ich die Beiden schon immer mal lesen wollte.

So, das waren sie erst mal wieder.Jetzt warte ich nur noch auf ein Buchgewinn bei vorablesen.de und habe noch zwei Rezi-Exemplare am Wickel, aber all zu lange werden die nächsten Neuzugänge wohl nicht auf sich warten lassen, denn meine WuLi ist ja auch noch sooooooo lang .......

Liebe Grüße und bis bald - Eure Su!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)