!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Freitag, 15. August 2014

Aktueller SUB

Hab mir mal aus meinem RUB einen neuen SUB gezogen ... :)





"Das verschollene Reich" von Michael Peinkofer hat es gar nicht erst in mein Regal geschafft, das ist gleich nach dem Auspacken auf den SUB gelandet.
Wie das Cover schon vermuten läßt, ist es ein historischer Roman.
Spielt im 12. Jahrhundert und handelt über Christen und Muslime, Ritter der Templer, normannische Adelige, sich auflehnede Mönche und eine Seherin ist auch mit von der Partie. 
Wenn das Buch so gut wie "Die Bruderschaft der Runen" ist, dann hat der Kauf sich voll und ganz gelohnt

"Die Alchemie der Nacht" von Heike Koschik kommt auch direkt aus der Verpackung und hab ich auch schon angefangen.
Handelt von den Anfängen der Homöopathie in Deutschland im 18. Jahrhundert.
Alles sucht die Rezeptur des allheilenden Lebenselexiers, in dem der die Geheimloge der Freimaurer mit Experimenten an lebenden Personnen tief drinsteckt.
Ließt sich gut, und ist interessant.

"Der kalte Hauch des Flieders" von Judith Hawkees handelt um eine alte Villa in Neuengland, die seit Jahren leer steht.
Unheimliche Dinge sollen darin vorgehen. Ein Ehepaar zieht in die Villa, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

"Douglas Adams' Raumschiff Titanic" von Terry Jones.
Da schätze ich mal, das es genau so eine abgedrehte Geschichte ist, wie die Bücher von "Per Ahnhalter durch die Galaxis" und wird erstmal mein nächstes "Bus-Buch" :)

Kommentare:

  1. Klingt doch ganz interessant. Eine gute Mischung. Bei mir ist der sub immer ziemlich einseitig. Toll, dass ich mal einen neuen Blog entdeckt habe, obwohl ich die anderen nicht missen möchte. Also alles gute für dich und ich komm sicher öfter mal vorbei. Lg Yvette

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank für Deinen Besuch, Yvette. Und mein erster Kommi auf meinem Blog dazu :)
    Ich lese immer so queerbeet, was mir grade so in die Finger kommt.
    LG zurück!

    AntwortenLöschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)