!! Liebe Autoren und Verlage,
da ich noch einiges nachzuholen habe, nehme ich zurzeit keine Rezi-Anfragen an.
Wenn ich wieder Zeit habe, werde ich diesen Text löschen und nehme gerne wieder Anfragen für Rezi-Bücher an. !!
Vielen Dank und beste Grüße

Samstag, 23. Mai 2015

24 h-Read-A-Thon / 24 h-Lesemarathon


 
Hallo zusammen!
Diese Aktion habe ich gerade bei Bookwormdreamers gefunden und mich spontan entschieden mitzumachen - nachdem ich auf meinem Handy eine Stoppuhr gefunden habe *gg*
Alle Infos findet ihr HIER - wer also noch Lust hat dabei zusein, kann noch gerne dazu kommen. Ist ja langes Wochenende :)

Hier die Kurzform:
Seid ihr dabei? Ich hoffe es. Erst einmal poste ich für euch die Fragen und Aufgaben, die ihr im Laufe eurer 24 h zur Abwechslung lösen könnt, aber nicht müsst.

Vor Beginn: Habt ihr ein bestimmtes Ziel an diesem Lesemarathon? Was lest ihr denn bzw was wollt ihr in diesem Lesemarathon lesen? Zeigt doch eure Bücher her.

Nach 6 h: Seid ihr bisher gut vorangekommen? Wie viel habt ihr denn schon an tatsächlicher Lesezeit gehabt? Seid ihr damit zufrieden oder hättet ihr gerne mehr geschafft?

Nach 12 h: Zur Halbzeit habe ich eine kleine Aufgabe für euch: Zeigt oder erzählt ihr mir, was ihr an einem verlängerten Wochenende am liebsten außer Lesen tut. Gerne könnt ihr es mit Pfingsten verbinden.

Nach 18 h: Macht bewusst etwas Pause. Stöbert in den anderen Beiträgen oder in der Facebookveranstaltung und kommentiert etwas. Oder macht bewusst etwas Anderes, um eure müden Augen zu erholen.

Nach 24 h: Schreibt ein kleines Fazit zum Lesemarathon. Wie viel Seiten habt ihr gelesen? Wie viel Zeit habt ihr wirklich gelesen? Habt ihr die Zeit wirklich gestoppt oder habt ihr damit aufgehört oder gar nicht angefangen? Seid ihr zufrieden mit dem Lesemarathon? Was habt ihr gelesen? Habt ihr euer Ziel erreicht?
Und hier kommen meine Updates:

Vor Beginn: Habt ihr ein bestimmtes Ziel an diesem Lesemarathon? Was lest ihr denn bzw was wollt ihr in diesem Lesemarathon lesen? Zeigt doch eure Bücher her.

Ich lese zurzeit an zwei Rezi-Exemplare und will natürlich soviel wie möglich schaffen, damit ich sie abhaken kann.
 
16:30 - Start ist auf Seite 382 von 647 und hoffe das ich es schaffe.
Meine Stoppuhr steht in den Startlöchern und ich hol mir noch schnell einen Chai-Latte und eine Tüte Haribo, das schaff ich noch bis zum Start :o)

18:10 - kurze Pause bei Seite 426 = 44 Seiten.innerhalb ein einhalb Std. Hätten mehr sein können, aber ich bin ja nicht auf der Flucht  :o) 

21:45 - Das zum Thema kurze Pause - aber ich musste erstmal unter Anderem meine Zahnschmerzen unter Kontrolle bringen, die natürlich dann auftauchen wenn ein langes Wochenende ansteht und mein Zahnarzt kein Notdienst hat *grmpf*
Aber nu les ich erstmal weiter, mal sehen wie weit ich komme. also weiter geht's ...

23:30 - Ich mach für heute Schluss. Ich kann mich vor Zahnschmerzen nicht mehr aufs Lesen konzentrieren. :(
Habe es noch bis Seite 467 geschafft und habe somit insgesamt 85 Seiten geschafft. Hätte gerne mehr geschafft, aber malsehen was Morgen noch geht.
Von den nun insgesamt sieben Stunden hab ich eine reine Lesezeit von 3 Std. und 4 Minuten.
Ohne Zahnschmerzen wären noch mehr zusammen gekommen, aber ok für heute.

Gute Nacht und dann bis später :) 




15:15 - Schon spät, aber Junior darf noch nicht bis einer bestimmten Uhrzeit ins Internet und da muss man ja mit gutem Beispiel vorran gehen ;)
Aaaaber ich habe die Zeit genutzt und heute morgen schon gemütlich im Bett 3 Std und 10 Minuten reine Lesezeit mir gegönnt - und zwar mit "Mama Lucia" -->
Ich bin auf Seite 76 von 270 angefangen und habe es bis Seite 162 geschafft. Das sind 86 Seiten - eine mehr als gestern die ganze Zeit.

Hier noch die Antwort für Aufgabe
Nach 12 h: Zur Halbzeit habe ich eine kleine Aufgabe für euch: Zeigt oder erzählt ihr mir, was ihr an einem verlängerten Wochenende am liebsten außer Lesen tut. Gerne könnt ihr es mit Pfingsten verbinden.
Dieses Wochenende haben wir nichts vor und da läuft allesganz ruhig ab. Junior hängt mit seiner Freundin im "Whats App" oder servt so im Net rum, da sie heute keine Zeit hat. Mein Mann ist grad mit unserem Hund draußen und ich, ja ich sitze hier und tippsel :o)
Also nichts besonderes, wie eigentlich jedes Wochenende, wenn nichts ansteht.
Und wenn ich schon mal hier bin, dann starte ich gleich wieder meine Stoppuhr und geh wieder zu Mama Lucia nach Kalabrien.
Also dann los geht's!

16:29 - und somit sind meine 24 Stunden Lesemarathon zu Ende!
Mein Fazit nach 24 Stunden:
Es hat mir Spaß gemacht und danke Nadja von Bookwormdreamers für die tolle Idee!
Leider kamen meine wirklichfiesen Zahnschmerzen gestern dazwischen, sonst hätte ich noch länger gelesen, aber auch so bin ich ganz zufrieden.
Von 24 Stunden habe ich eine reine Lesezeit von 7 Stunden und 6 Minuten doch noch geschafft.
Davon habe ich in meinem ersten Buch 86 Seiten geschafft und von meinem zweiten 119 Seiten. Also 204 insgesamt.
Ist nicht der Burner, aber ohne diese Aktion hätte ich wohl nichtmal halb soviel geschafft, weil ich irgendwie bei diesen Büchern grad in eine Flaute hing. Aber jetzt bin ich wieder in Schwung und werde wohl nicht mehr lange brauchen, bis ich beide fertig habe und die Rezis schreiben kann.
Für mich also nicht nur eine tolle Aktion, sondern auch ein Erfolg!
Und weil ich bei Aufgabe "Nach 18 Std" im Land der Träume war, hole ich das jetzt nach und gehe mal bei den anderen Teilnehmern schauen :)

Wünsche allen noch ein schönes Restwochenende und einenguten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße und vielleicht bis bald,
Eure Su
 


Kommentare:

  1. Hallöchen,

    Zahnschmerzen sind ganz miese Schmerzen. Zum Glück hatte ich die lange nicht mehr (Klopf auf Holz). Dennoch hast du ja noch einiges geschafft und deine Leseflaute überwunden. Ist doch auch was.

    Viele Grüße von der Ostsee (leider nicht mehr sonnig).
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christiane,
      die Zahnschmerzen haben sich heute erledigt - der Zahn ist gezogen, soll sich mein Zahnarzt meinetwegen 'ne Kette von machen, ich bin ihn los :-)
      Und jep, meine Leseflaute ist erstmal überwunden. Mama Lucia hätte ich fast im Bus noch fertig bekommen und bei dem Architekt muss ich mich noch durchkauen, da hatte ich mir mehr von versprochen. Aber egal, sind ja noch genug andere in meinem RuB, die drauf warten gelesen zu werden.

      Liebe Grüße - so von Nordsee zu Ostsee ^_^

      Löschen
  2. Hallo Su,
    da bin ich ja froh, dass ich dich aus der Leseflaute reißen konnte und du hast zeitlich ja wirklich was geschafft. Das mit den Zahnschmerzen ist ja doof. Ich hoffe dir geht es besser?
    Schöner Beitrag von dir - auch schön farblich passend zum Bild von der Schriftfarbe her <3
    Danke dass du dabei warst.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nadja!
      Ups, seh ich ja jetzt erst, Deinen Kommi.
      jup, ich versuch immer die Schriftfarben auf das Bild im Post abzustimmen und hier passte es super gut :)
      Und ja, ohne Zahn geht's mir wieder gut.
      Danke für Deinen Besuch und vielleicht bis zum nächsten Mal!
      LG

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)