!! Liebe Autoren und Verlage,
da ich noch einiges nachzuholen habe, nehme ich zurzeit keine Rezi-Anfragen an.
Wenn ich wieder Zeit habe, werde ich diesen Text löschen und nehme gerne wieder Anfragen für Rezi-Bücher an. !!
Vielen Dank und beste Grüße

Mittwoch, 7. Januar 2015

Mein erstes reBuy .....

Ich habe lange gezögert, bevor ich nun doch am Wochenende eine Bestellung bei reBuy gemacht habe. In anderen Blogs habe ich eigentlich nur Gutes über deren Bücherlieferungen gelesen und so hab ich mich dann doch mal getraut.
Heute kam dann mein Paket an - natürlich waren die nicht so eingepackt wie auf dem Bild - und der erste Eindruck war gar nicht mal schlecht.
Der erste Eindruck ......
Ich weiß nicht, vielleicht bin ich einfach zu pingelig mit Büchern, aber wenn da steht "Zustand: gebraucht gut", stell ich mir was anderes drunter vor als Kaffeeflecken als "Lesezeichen" und sich lösende Seiten (auch wenn es nur die letzten 3 mit Vorschau auf andere Bücher sind)

Ok, ich hab für kein Buch mehr als 99 Cent bezahlt und bei einem Mängelexemplar weiß ich, das hinten mindestens ein Kratzer im Cover ist - das war auch alles ok. Aber wie gesagt, Kaffeeflecken im Buch, auf dem Schnitt, die dann ins Buch reingezogen sind, schmutzig und mit Fliegenschisse besprenkelt ist für mich KEIN gut gebrauchter Zustand.

Die drei rechts auf dem Bild sind die schlimmsten, wobei ich "Die fremde Freundin" eigentlich behalten wollte, aber sicher nicht mit Kaffeeflecken. Das ganz linke kann ich wohl noch mit Glasreiniger sauber bekommen (schmutzig und Fliegenschisse) und der Rest ist ok.
Was mach ich nun mit den drei rechts?
Zurückschicken lohnt bei dem Preis + Porto nicht. Lesen? Hmm ..... die beiden mit Kaffeeflecken und andere undefinierbaren Flecken sicher nicht. Dann hoffe ich mal, das bei dem anderen die Seiten so lange halten, bis ich es durch habe.
Na mal sehen.

Fazit für mich:
Das war meine erste und letzte Bestellung bei reBuy - schade, aber dann warte ich doch eher wieder länger, um bestimmte Bücher beim Tauschgnom zu ergattern, wenn ich Geld sparen will.







Kommentare:

  1. Dann hattest du wirklich Pech ...schade. Bei meinen Käufen, bisher nur gute bis sehr gute Exemplare.
    Ich würde an deiner Stelle einfach mal an rebuy schreiben - schon um konstruktive Kritik zu üben. Wer weiß, vlt. bieten sie sogar eine Art Ersatz an . Eine Mail sollte das wert sein :)
    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Lesen
    Socke Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sylvia!
      Danke für deinen Kommi, die sind auf meinem Blog noch eher eine Seltenheit :)
      Ich hatte in anderen Blogs ja auch nur Gutes gelesen, aber wenn ich da jetzt noch eine Mail hin schicke, dann bekomm ich wohl noch einen Gutschein, aber nö - da bestell ich nicht mehr. Ich hab es dann doch lieber, wenn der genauere Zustand eines gebrauchten Buches beschrieben wird.
      Freut mich natürlich, wenn du da mehr Glück hattest und hoffe das es auch weiter so bleibt.
      LG – Su

      Löschen
  2. Das ist wirklich schade für dich. Ich habe auch bei reBuy gekauft und konnte bisher noch nicht meckern.Sowohl Bücher und auch DVD/ BD oder CD's waren in gutem Zustand. Viel Spaß beim lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Crazy Horse!
      Auch dir Danke für den Kommi :)
      Jup, dumm gelaufen. Aber 7 von 10 ist ja nicht ganz so ein schlechter Schnitt und das eine Buch hab ich auch wieder mit Glasreiniger sauber bekommen und "Die fremde Freundin hab ich grad auch beim Tauschgnom entdeckt. Manchmal lohnt warten eben doch :)
      Wünsch dir auch weiterhin viel Glück bei deinen Bestellungen - und natürlich lass ich mir den Spaß an Büchern nicht nehmen.
      LG - Su

      Löschen
  3. Ich habe gerade gesehen du hast dir ,,Suche bissigen Vampir fürs Leben'' bestellt. Ich habe das Buch gelesen und fand es mega gut. :)

    LG Jessii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessii!
      Danke für deinen Besuch :)
      Ja der Klapptext gefiel mir auch gleich, mal sehen wann ich es zum Lesen wieder aus meinem Regal ziehe. Wenn ich neue Bücher habe, kann ich mich immer so schwer entscheiden. Außerdem hab ich noch 2 Rezi-Exemplare am Wickel. Ist ja nicht so, das ich nicht am Lesen bin ^_^

      LG - Su

      Löschen
  4. ich kaufe ja gerne bei medimops und amazon gebrauchte bücher und da hatte ich bis jetzt immer glück. bei mangelexemplaren weiß man ja meistens auf was man sich ein lässt und das es schnitte oder stempel gibt.
    aber kaffee flecken und nicht definierbare...*hust* ne das muss wirklich nicht sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Danny,
      hab grade mal bei medimops geschaut - kannte ich gar nicht - und da gefallen mir schon mal die Zustandsbeschreibungen bei den Büchern besser. Allerdings sind die Versandkosten da ziemlich gestaffelt, wenn man da unter 20€ bleibt, können da aber auch gepfefferte Preise bei raus kommen ....
      Werde mir den mops aber mal in meine Favoriten speichern, danke für den Tipp!
      LG, Su

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)