Samstag, 24. Januar 2015

Ich brauche mal Eure Hilfe!

Ich mache bei Daggis Buch-Challenge 2015 mit und da ist die
Aufgabe 60: Lese ein Buch, das jemand für Dich bestimmt.

Dazu muss ich fünf Bücher auswählen, sie Euch vorstellen und ihr wählt dann eins davon aus. Das, welches die meisten Stimmen bekommen hat, muss ich dann lesen.
Und genau dazu brauche ich jetzt Eure Mithilfe :)

Rechts oben hab ich eine Umfrage gestartet, wo ihr abstimmen könnt - oder ihr könnt auch hier drunter einen Kommentar mit Eurem Vorschlag da lassen. Die Umfrage startet heute (24.01.'15) und endet in einer Woche am 31.01.'15

Ich hoffe sehr, dass Ihr mir helft.


Also meine Auswahl wäre dann die hier:



Dämonenhunger von Timothy Carter:
Vincent hatte die Schranktür geöffnet und nach der Tüte Zucker gegriffen, als sein Blick auf ein sonderbares Geschöpf fiel, das eindeutig nicht in einen Küchenschrank gehörte. "Hast du ein Glotzproblem, oder warum starrst du so?", fragte es unfreundlich.
Die witzigste und turbulenteste Weltuntergangsgeschichte aller Zeiten 
[Humor]

Mehr als Worte sagen von Nan Rossiter:
Die Liebe einer Mutter eines Autisten - und das Geschenk einer zweiten Chance
[Schicksal / Liebe]

Der Guru im Guavenbaum von Kiran Desai:
Der junge Sampath Chawla, ein stadtbekannter Faulpelz ist auf einen Guavenbaum geklettert und weigert sich wieder herunterzusteigen. Als er rätselhafte Weisheiten absondert, verbreitet sich sein Ruf als heiliger Mann wie ein Lauffeuer ...
[Roman]

Suche bissigen Vampir fürs Leben von Kimberly Raye:
Vampirin Lil, eine unverbesserliche Romantikerin, gründet eine Daiting-Agentur für einsame Vampire, Werwölfe und andere übernatürliche Wesen. Eines Tages kommt ein Kopfgeldjäger und warnt Lil vor einen Serienmörder, der seine Opfer über über Kontaktanzeigen sucht....
[Humor]

Der Hexenteich von Syd Moore:
Junge Lehrerin zieht mit ihrem Sohn an die Themsemündung. Doch grauenhafte Erscheinungen und Visionen drängen immer mehr in ihren Alltag.
Als sie von einer Hexe aus dem 19. Jahrhundert erfährt, begreift sie, dass es keine Zufälle gibt. Die Hexe trug ihren Namen .... 
[Horror]

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe und ich bin jetzt schon gespannt, welche ihr auswählt :)

LG - Eure Su

Kommentare:

  1. Hallo Suhani,
    ich würde dir "Mehr als Worte sagen" vorschlagen. Das Thema klingt interessant. Wünsche dir viel Erfolg bei der Challenge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yvette!
      Danke Dir, wird notiert :)
      Ich bin mal gespannt, wie weit ich bei der Challenge komme, aber die ist so schön entspannt, ganz ohne Streß und das gefällt mir.
      Wünsche Dir noch ein schönes (Lese)wochenende :D
      LG,
      Su

      Löschen
  2. Ich habe für "Der Hexenteich" meine Stimme abgegeben. Warum wohl? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, hallo du olle Hexe :D :p
      Danke für Deine Hilfe - mal sehen was bis nächste Woche dabei raus kommt.
      LG + Knuddel!

      Löschen
  3. Hey,
    "Mehr als Worte sagen" klingt nach einem sehr schönen und sensiblen Buch. Ich würde das lesen.
    Viel Spaß beim Lesen!
    Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Emmi,
      Dir auch lieben Dank für Deine Hilfe. Egal welches am Ende bei raus kommt, lesen werde ich irgendwann alle mal - hoff ich doch :)
      Aber wer halt die Wahl hat, hat auch die Qual ^_^

      LG, Su

      Löschen
  4. Hey

    Ich würde *Mehr als Worte sagen* lesen :) da ich neugierig bin was du schlussendlich liest und wie es dir gefallen wird bleibe ich auch gleich als Leserin zurück!

    Liebe Grüsse
    Denise
    http://bibliomanie2.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nice,
      Danke für Deinen Kommi - Buch ist notiert.
      War grad bei Dir, schöne Seite hast du dir da gemacht. Hab mich auch mal in Deiner "Stalker" Liste eingetragen :D
      LG, Su

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)